Der CDU-Gemeindeverband freut sich, am 29. März 2019 um 18.30 Uhr den EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger in Schönaich begrüßen zu dürfen. Es ist uns eine große Freude und Ehre zugleich, dass Günther Oettinger, einer der profiliertesten Persönlichkeiten des EU-Parlaments der Einladung des Gemeindeverbands gefolgt ist und zu uns nach Schönaich kommen wird.

Günther Oettinger war von 2005 bis 2010 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg. Ende 2009 nominierte der Rat der Europäischen Union Günther Oettinger als deutsches Mitglied in die Europäische Kommission. Von Kommissionspräsident José Manuel Barroso erhielt er gleich zu Beginn seiner Amtszeit das wichtige Ressort „Energie“, welches er bis Oktober 2014 als EU-Kommissar führte. Von November 2014 bis Dezember 2016 war Günther Oettinger EU-Kommissar für digitale Wirtschaft und Gesellschaft. Seit Januar 2017 ist Günther Oettinger EU-Kommissar für Haushalt und Personal.

Die Veranstaltung wird von einem Ensemble des Musikvereins musikalisch umrahmt. Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit für Gespräche und Begegnungen.

Gäste sind herzlich Willkommen!

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger