Die Corona-Pandemie hält uns alle weiterhin in Atem. Der Landkreis Böblingen hat mit dem "Böblinger Modell" einen Weg gefunden, mit regelmäßigen Tests das Risiko von Neuinfektionen zu senken und Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen. Die Reduktion der Neuinfektionen ist ein wichtiger und notwendiger Schritt zur Kontrolle der Pandemie.

Marc Biadacz, direkt gewählter Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Böblingen, lädt daher den Bundesminister für Gesundheit, Jens Spahn, zu einem virtuellen Gespräch über das "Böblinger Modell" in den Landkreis Böblingen ein. An der Veranstaltung werden außerdem der Landrat des Landkreises Böblingen, Herr Roland Bernhard, sowie der Apotheker und "Erfinder" des "Böblinger Modells", Herr Dr. Björn Schittenhelm, teilnehmen.

Der virtuelle Vorort-Termin von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn muss leider wegen einer kurzfristigen Verhinderung des Bundesgesundheitsministers aufgrund der aktuellen pandemischen Entwicklung vom ursprünglichen Termin am Donnerstag, den 18. März 2021 auf Dienstag, den 30. März 2021, 17.00 Uhr verschoben werden.

Die Veranstaltung kann weiterhin ausschließlich im Live-Stream auf dem Facebook-Kanal von Marc Biadacz (www.facebook.com/MBiadacz) verfolgt werden.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger