Ein guter Plan

In den vergangenen drei Wochen ist der Deutsche Bundestag zu zwei Sondersitzungen zusammengenkommen. Mitten in der parlamentarischen Sommerpause und wenige Tage vor der Bundestagswahl haben die Parlamentarier über die wichtigsten Themen der vergangenen Monate beraten: die Lage in Afghanistan, die Corona-Pandemie und die Fluthilfe. Das waren schwerwiegende Debatten, bei denen wichtige Entscheidungen getroffen wurden.

Die voraussichtlich letzte Bundestagsdebatte am Dienstag vergangener Woche war aber auch aus einem anderen Grund etwas Besonderes: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat ihre voraussichtlich letzte Rede im Deutschen Bundestag gehalten. Darin zog sie eine positive Bilanz und warnte zugleich im Hinblick auf zukünftige Maßnahmen und Herausforderungen stets die Finanzen im Blick zu haben und keine Schleusen bei der Verschuldung zu öffnen. Ferner stellte sie sich mit Blick auf die anstehende Wahl klar hinter unseren Kanzlerkandidaten Armin Laschet. Sie betonte, dass diese Bundestagswahl in schwierigen Zeiten eine Richtungsentscheidung ist und nur eine von CDU/CSU-geführte Bundesregierung für Stabilität, Verlässlichkeit und eine zukunftsgerichtete Politik mit Maß und Mitte steht.

In diesem Sinne werden wir in den verbleibenden Tagen bis zur Bundestagswahl weiterhin einen leidenschaftlichen Wahlkampf führen und mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen, um das Direktmandat für die CDU im Landkreis Böblingen erfolgreich zu verteidigen. Welche Termine Marc Biadacz in den nächsten Tagen wahrnimmt und zu welchen Gelegenheiten Sie mit ihm vor Ort ins persönliche Gespräch kommen können, erfahren Sie unter www.connect-marc-biadacz.de/termine.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger