Thorsten Frei

Der Frühjahrsempfang des CDU-Gemeindeverbands findet am Donnerstag, den 9. März 2023, um 18.00 Uhr, mit dem Bundestagsabgeordneten Thorsten Frei im Bürgersaal des Bürgerhauses statt.

Es ist uns eine große Freude und Ehre zugleich, dass der Bundestagsabgeordnete Thorsten Frei, erster Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und ehemaliger Oberbürgermeister der Einladung des Gemeindeverbands gefolgt ist und zu uns nach Schönaich kommen wird.

Bedingt durch die Corona-Pandemie musste der CDU-Gemeindeverband Schönaich zwei Jahre auf seinen traditionellen Neujahrsempfang verzichten. Umso mehr freuen wir uns, dass wir in diesem Jahr die Tradition wieder aufleben lassen können. Aufgrund der im letzten Jahr noch unsicheren Infektionslage, wird dieses Jahr einmalig der Neujahrsempfang als Frühjahrempfang stattfinden.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Medithek Schoenaich

Der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete des Landkreises Böblingen, Marc Biadacz, besuchte Anfang Januar die Mediothek in Schönaich. Dabei nutzte er auch die Gelegenheit sich die neue Medienrückgabebox der Mediothek anzuschauen, die Dank der Fördermittel durch den Bund auf den Weg gebracht werden konnte. Mit der Medienrückgabebox können ausgeliehene Medien unabhängig von den Öffnungszeiten der Mediothek jederzeit abgegeben werden.

Es ist schön zu sehen, dass die CDU-Abgeordneten aus Bund und Land regelmäßig vor Ort in Schönaich mit großem Engagement für Ihre Wählerinnen und Wähler unterwegs sind. Marc Biadacz war vergangenen Monat im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Was Schönaich bewegt" zum Unternehmergespräch auf Einladung des CDU-Gemeindeverbands das letzte Mal vor Ort. Auch Dr. Matthias Miller war Ende Dezember 2022 zu Besuch auf der ASB Rettungswache in Schönaich und bedankte sich bei den Einsatzkräften für deren unermüdlichen Einsatz. Wir danken den beiden Abgeordneten für Ihre Arbeit für unsere Gemeinde.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Matthias Miller

CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Matthias Miller bietet am Donnerstag, den 26. Januar 2023, von 16:00 bis 17:00 Uhr eine weitere Telefonsprechstunde für die Bürgerinnen und Bürger aus Schönaich an.

„Ich möchte als Abgeordneter allen Interessierten aus Schönaich die Möglichkeit geben, sich mit ihren Fragen und Anliegen direkt an mich zu wenden“, so Dr. Matthias Miller. „Die Auswirkungen der Inflation und der hohen Energiepreise auf das Land beschäftigen uns alle. Auch hierzu können Sie sich bei Fragen gerne melden. Mich interessiert, was Sie bewegt.“

Um Wartezeiten zu vermeiden, ist eine Anmeldung vorab per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0711/2063-8250 notwendig.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

ASB Besuch Schoenaich

Kurz vor Weihnachten bedankte sich unser CDU-Landtagsabgeordneter Dr. Matthias Miller persönlich bei den Mitarbeitern der Rettungsdienstorganisationen im Wahlkreis Böblingen – Sindelfingen – Schönbuch.

An 365 Tagen im Jahr – auch an sämtlichen Feiertagen – können wir uns rund um die Uhr darauf verlassen, dass bei medizinischen Notfällen jederzeit unter der Nummer 112 Hilfe erreichbar ist. Unser Rettungsdienst leistet großartiges! Deshalb war es unserem Abgeordneten wichtig, sich direkt auf den Rettungswachen für den Einsatz über die Feiertage zu bedanken.

Neben den Rettungswachen in Sindelfingen, auf dem Flugfeld und in Ehningen war Matthias Miller auch in Schönaich auf der Rettungswache des Arbeiter-Samariter-Bunds zu Gast und brachte als kleine Aufmerksamkeit Nervennahrung und Vitamine für die Einsatzkräfte mit.

Unser Rettungsdienst verdient unsere volle Unterstützung. Die Ausschreitungen in der Silvesternacht in Berlin haben das einmal mehr verdeutlicht. Wir stehen hinter unseren Einsatzkräften. Als CDU setzen wir uns dafür ein, dass sich solche Bilder nicht wiederholen. Uns ist ferner die Ausstattung und Ausrüstung unseres Rettungsdiensts wichtig. Kurz vor Weihnachten hat der Landtag mit den Stimmen der CDU während den Haushaltsberatungen beschlossen, dass in den Jahren 2023 und 2024 zusätzliche Millionenbeträge in den Rettungsdienst und den Katastrophenschutz fließen werden.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Frohe Weihnachten

Der CDU-Gemeindeverband und die CDU/FWV-Gemeinderatsfraktion wünschen allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes Weihnachtsfest, erholsame Festtage und alles Gute für das neue Jahr 2023!

Bleiben Sie gesund!

Markus Mezger, Gemeindeverbandsvorsitzender
Dr. Golo Beranek, Fraktionsvorsitzender

Unternehmergespraech

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Was Schönaich bewegt" traf sich auf Einladung des CDU-Gemeindeverbands Schönaich der direkt gewählte Bundestagabgeordnete des Landkreises Böblingen, Marc Biadacz, mit den örtlichen Unternehmerinnen und Unternehmern in den neuen Ausstellungsräumen des Ofenstudios Thomas Lorenz in Schönaich. Die Wirtschaft schlägt Alarm! Corona-Pandemie, Energiekrise, Fachkräftemangel und Bürokratie machen die Arbeit unserer Unternehmer immer schwerer und belasten diese – gerade in schwierigen Zeiten – ganz besonders.

Die stark gestiegenen Energiepreise und die unsichere wirtschaftliche Lage waren nicht die einzigen inhaltlichen Schwerpunkte des Abends. Auch die Ungleichbehandlung von Mittelstands- und Handwerksbetrieben gegenüber Großunternehmen wurde heftig beklagt. An mehreren Beispielen wurde dargelegt, dass gerade der Mittelstand und das Handwerk das Rückgrat unseres Landes ist und viele europäische Nachbarn uns darum beneiden. Ohne die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmerinnen und Unternehmer könnten wir uns den vorhandenen gesellschaftlichen Wohlstand nicht ermöglichen.

Unnötige Bürokratie, verbunden mit immer neue Regelungen und Verordnungen, erschweren das Tagesgeschäft der Unternehmerinnen und Unternehmer zusätzlich und stellen viele von Ihnen vor immense bürokratische Hürden. Auch der zunehmende Fachkräftemangel ist neben der Inflation eine Herausforderung für den Arbeitsmarkt. „Das Leben fängt nicht mit dem Abitur oder dem Bachelor-Abschluss an. Eine Stärkung der Lehrberufe stärkt das Handwerk und die vielen innovativen Mittelständler bei uns im Landkreis Böblingen“, so der Abgeordnete Biadacz.

„Aus diesem Gespräch nehme ich ganz konkrete Anregungen mit und Danke den anwesenden Unternehmerinnen und Unternehmern für den konstruktiven Austausch. Ich danke dem CDU-Gemeindeverband Schönaich und dessen Vorsitzenden, Markus Mezger, für die gute Organisation des Unternehmergesprächs“, so Biadacz zum Abschluss der Veranstaltung.

Alle Anwesenden waren sich einig, das Gesprächsformat im neuen Jahr fortführen zu wollen.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger