Wahlwerbespot

Kennen Sie schon den Wahlwerbespot von Marc Biadacz? Nein, dann finden Sie Ihn auf seiner Homepage (www.marc-biadacz.de). Warum er in die Politik gegangen ist, was Ihn täglich antreibt und welche gesellschaftspolitischen Herausforderungen wir künftig gemeinsam meistern müssen, das alles hat Marc Biadacz in seinem Spot zur Bundestagswahl zusammengefasst. Viel Spaß beim Anschauen!

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Wahlkampf

Marc Biadacz MdB gibt in der letzten Woche vor der Bundestagswahl 2021 noch einmal alles, um mit möglichst vielen Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen. In der Woche vom 20.09.2021 bis 25.09.2021 wird Biadacz in folgenden Orten zu Besuch sein:

Montag, 20. September 2021

15:00 – 16:00 Uhr – Haustürwahlkampf in Magstadt.
16:30 – 17:30 Uhr – Haustürwahlkampf in Weil der Stadt.

Dienstag, 21. September 2021

7:00 – 8:00 Uhr – S-Bahnaktion Leonberg.
9:00 – 10:00 Uhr – Haustürwahlkampf in Rutesheim.
17:30 – 19:00 Uhr – Auf einen Zwiebelkuchen mit Marc Biadacz in Oberjesingen.

Mittwoch, 22. September 2021

9:00 – 10:00 Uhr – Infostand in Leonberg.
11:00 – 12:00 Uhr – Haustürwahlkampf in Jettingen.
14:00 – 15:00 Uhr – Haustürwahlkampf in Oberjesingen.

Donnerstag, 23. September 2021

7:00 – 8:00 Uhr – S-Bahnaktion Böblingen.
9:00 – 10:00 Uhr – Infostand in Leonberg.
10:30 – 12:00 Uhr – Haustürwahlkampf Aidlingen.
14:00 – 15:00 Uhr – Haustürwahlkampf Deckenpfronn.
16:00 -18:00 Uhr – Haustürwahlkampf und Bürgerdialog mit Niko Kappel im Frechdax, Böblingen.

Freitag, 24. September 2021

8:00 – 9:00 Uhr – Infostand Weil im Schönbuch.
9:00 – 10:00 Uhr – Haustürwahlkampf Gäufelden.
11:00 – 12:00 Uhr – Infostand Böblingen.
15:30 – 16:30 Uhr – Infostand Holzgerlingen.
17:00 – 18:30 Uhr – Infostand Schönaich.

Samstag, 25. September 2021

8:00 – 8:45 Uhr – Infostand Herrenberg.
9:00 – 9:45 Uhr – Infostand Gäufelden.
10:15 – 10:45 Uhr – Infostand Weil der Stadt.
11:00 – 11:45 Uhr – Infostand Dagersheim.
12:00 – 13:00 Uhr – Infostand Sindelfingen.
16:00 – 17:00 Uhr – Haustürwahlkampf Weil im Schönbuch.
17:00 – 18:00 Uhr – Haustürwahlkampf Schönaich.
Ab 20:30 Uhr – Kneipentour mit der Jungen Union in Böblingen.

Bürgerdialog mit dem CDU Bundestagskandidaten Marc Biadacz MdB und dem Bronze-Paralympics Sieger Niko Kappel

Der CDU Bundestagskandidat Marc Biadacz MdB ist am Donnerstag, den 23.09.2021 ab 16 Uhr gemeinsam mit dem Bronze-Paralympics Sieger Niko Kappel in Böblingen von Tür-zu-Tür unterwegs, um mit den Böblinger Bürgerinnen und Bürger ins Gespräch zu kommen. Ab 17:00 Uhr lädt der Bundestagskandidat zum Bürgerdialog in das Café FrechDax in Böblingen ein. Ebenfalls dabei ist Niko Kappel. Biadacz freut sich auf interessante Unterhaltungen mit den Wählerinnen und Wählern in lockerer Atmosphäre.

CDU Bundestagskandidat Marc Biadacz MdB mit der Jungen Union auf Kneipentour in Böblingen

Der CDU Bundestagskandidat Marc Biadacz MdB ist am Samstag, den 25.09.2021 auf Kneipentour mit der Jungen Union in Böblingen. Er möchte die jungen Bürgerinnen und Bürger motivieren, am 26.09.2021 von ihrem Wahlrecht Gebrauch zu machen und wählen zu gehen. Treffpunkt ist am Bärenkino (Poststraße 36, 71032 Böblingen) um 20:30 Uhr. Biadacz freut sich auf die Kneipentour mit der Jungen Union in Böblingen und auf viele Gespräche mit den jungen Wählerinnen und Wählern in lockerer Atmosphäre.

Ein 3-G Nachweis und eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich.

Alle Termine sind immer aktuell auf der Homepage www.marc-biadacz.de abrufbar.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Weils drauf ankommt

Deutschland braucht eine Regierung unter Führung von CDU und CSU. Wir sind der Garant dafür, dass Wachstum, Jobs und Sicherheit nicht in Gefahr geraten. Auf uns können sich die Menschen verlassen. Auch die gewonnene Kommunalwahl in Niedersachsen gibt Rückenwind und ist ein Motivationsschub für alle Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfer zur Bundestagswahl.

Unser Ziel für die Bundesregierung: Wir wollen unser Land gestärkt aus der Krise führen. Daher wurde ein Sofortprogramm mit Maßnahmen entwickelt, die unmittelbar nach Amtsantritt auf den Weg gebracht werden.

Das Sofortprogramm beinhaltet sechs Pakete für einen kraftvollen Neustart nach der Krise:

1. Familienpaket
Während der Corona-Pandemie haben Familien besonders gelitten. Deshalb wollen wir Familien geben, was sie am meisten brauchen – mehr Geld, mehr Zeit und mehr Raum. Anders als SPD und Grüne werden wir Familien entlasten, statt sie mit höheren Steuern zu belasten.

2. Sicherheitspaket
Wir stehen für einen starken und konsequenten Rechtsstaat, der sich nicht auf der Nase herumtanzen lässt. Wir sorgen dafür, öffentliche Orte sicherer zu machen – mit 1.000 neuen Videokameras pro Jahr! Anders als SPD und Grüne stehen wir zu unseren Einsatzkräften, die sich für unsere Sicherheit einsetzen. Wir stärken ihnen den Rücken, indem wir die Strafe für Angriffe auf sie verschärfen. Um in Fragen der äußeren und inneren Sicherheit handlungsfähiger zu werden, werden wir im Bundeskanzleramt einen Nationalen Sicherheitsrat einrichten.

3. Beschleunigungspaket
Klima schützen und Industrieland bleiben – das geht nur mit schnelleren Planungs- und Genehmigungsverfahren. Als erstes sorgen wir für schnellere Genehmigungen für den Bau neuer Stromtrassen, Bahnstrecken und anderer nachhaltiger Projekte. Zudem werden wir mit einem großen Entfesselungspaket Betriebe von Bürokratie entlasten statt sie – wie SPD und Grüne es wollen – mit neuen Regulierungen und Gesetzen zu belasten.

4. Klimaschutzpaket
Wir wollen unseren Kindern und Enkeln eine lebenswerte und gesunde Welt hinterlassen. Auf dem Weg zu einem klimaneutralen Industrieland wollen wir die Menschen mitnehmen, statt sie wie SPD und Grüne zurückzulassen. Dazu machen wir Solardächer für jeden Hauseigentümer erschwinglich – mit einem zinslosen Darlehen bei der KfW. Zudem sorgen wir mit steuerlichen Anreizen dafür, dass Unternehmen noch stärker als bisher in Klimatechnologien investieren.

5. Entlastungspaket
Wir wollen diejenigen entlasten, die jeden Tag dafür sorgen, dass bei uns die Lichter angehen. Das sind Menschen mit kleinen und mittleren Einkommen. Dazu erhöhen wir den Arbeitnehmerpauschbetrag auf 1.250 Euro und entlasten Pendler durch eine Dynamisierung der Pendlerpauschale, damit Mobilität im ländlichen Raum weiter bezahlbar bleibt.

6. Mittelstandspaket
Die meisten Menschen arbeiten in Familienunternehmen, in handwerklichen Betrieben oder im Mittelstand. Wir wollen ihre Arbeitsplätze erhalten und geben dem Mittelstand deswegen die Unions-Garantie: keine Steuererhöhungen, stabile Lohnzusatzkosten bei maximal 40 Prozent, ein Belastungsmoratorium, die kostenfreie Meisterausbildung und Bestandsschutz für Landwirte auf ihre Stallbauinvestitionen.

Diese Maßnahmen sind ein wichtiger Schritt, Deutschland stark aus der Krise zu führen. Wir werden dafür sorgen, dass das zarte Pflänzchen Wirtschaftsaufschwung gedeiht und wir mit neuer wirtschaftlicher Dynamik, Innovationen und Erfindungsreichtum, guten und sicheren Arbeitsplätzen und sozialem Zusammenhalt in die Zukunft starten. Die CDU steht für Stabilität und Erneuerung und wird dieses Versprechen in einer neuen Bundesregierung einlösen.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Termin Marc Biadacz

Trotz unzähligen Terminen, lässt es sich unser Bundestagsabgeordneter Marc Biadacz nicht nehmen, noch zweimal vor der Bundestagswahl am 26. September 2021 nach Schönaich zu kommen. Der CDU-Gemeindeverband freut sich, dass Marc Biadacz MdB am kommenden Freitag, den 17.September zu uns kommt. Sie treffen ihn von 9.30 bis 10.30 Uhr auf dem Wochenmarkt am Karlsplatz.

Auch in der Woche darauf kommt Marc Biadacz MdB nach Schönaich. Am Freitag, den 24.September ist er von 17.00 bis 18.30 Uhr vor dem Frischemarkt Knittel anzutreffen. Nutzen Sie die Gelegenheit für ein Gespräch mit unserem Bundestagskandidaten. Hier haben Sie die Gelegenheit, ihre Anliegen, Anregungen, Ideen und Kritik im persönlichen Gespräch zu schildern.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Damit die Richtung stimmt

Die Menschen im Land sehen immer klarer, welche Richtung dieses Land mit einer SPD-geführten Regierung nehmen würde. Wirtschaftlicher Abschwung, höhere Steuern und Überregulierung würden das zarte Pflänzchen Wirtschaftswachstum abwürgen, das wir alle in der Krise hart erarbeitet haben.

Es ist alles andere als selbstverständlich, dass unser Land gestärkt aus der Krise kommt. Dass wir mehr und mehr Menschen aus der Kurzarbeit holen. Das geht nur mit Wachstum und guten Jobs. Und dafür braucht es eine starke CDU.

Wir wollen, dass die vielen großen und kleinen Unternehmen erfolgreich wirtschaften, investieren, produzieren und sichere Jobs schaffen können. Gemeinsam mit Friedrich Merz habe ich gestern unseren Plan vorgestellt, wie wir das nach der Bundestagswahl erreichen werden. Das 8-Punkte-Papier “Für Solide Finanzen, starke Wirtschaft, Wohlstand für alle” finden Sie unter www.cdu.de.

Diese 3 Punkte sind besonders wichtig:

1. Freiraum statt Fesseln!

Wir lassen unsere Macherinnen und Macher in Deutschland das machen, was sie am besten können: Ideen umsetzen, Geld verdienen, Arbeitsplätze sichern. Mit einem Entfesselungspaket werfen wir überflüssige Bürokratie über Bord und sorgen damit für eine Entlastung von Bürokratiekosten in Milliardenhöhe. Mit uns wird es nicht nur keine Steuererhöhungen geben, wir werden die Steuerlast für Unternehmensgewinne sogar bei 25 Prozent deckeln. Dann kann jeder Euro, der mehr verdient wird, in Wachstum und Innovation gesteckt werden.

2. Innovationen statt Verbote!

Unsere Macherinnen und Macher haben jeden Tag großartige Ideen. Helfen wir ihnen dabei, sie auch umzusetzen – mit einer Innovations- und Forschungsoffensive! Keine Politik der kleinen Schritte, während um uns herum Tech-Giganten entstehen. Denken wir groß! Mit einer satten Verdoppelung der Forschungszulage auf 8 Millionen Euro pro Unternehmen.

3. Beste Bedingungen für Fachkräfte

Wer eine gute Idee hat, soll daran arbeiten können – unabhängig von der Uhrzeit. Wir wollen die Arbeitszeiten flexibler machen, damit sich jeder seine Zeit so einplanen kann, wie es passt. Zusätzlich verbessern wir die Mitarbeiterkapitalbeteiligung, damit fleißige Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer noch stärker am Erfolg ihres Unternehmens beteiligt werden. Wir wissen: Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Unternehmen sind zufriedene und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die CDU ist davon überzeugt, dass wir mit und nicht gegen die Wirtschaft ein modernes und starkes Deutschland schaffen. So sorgen wir für gute und sichere Jobs und schaffen die Grundlage für Investitionen, gute Bildung und ein verlässliches Gesundheits- und Pflegesystem. Es geht darum, jetzt gemeinsam anzupacken. Mit der CDU geht es in die richtige Richtung für Deutschland. Wer Wirtschaftskraft statt Wirtschaftskrise, Aufschwung statt Abschwung, neue Jobs statt neuer Steuern will, der muss am 26. September CDU und CSU wählen.

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger

Letzte TV Triell

Was für ein knappes Rennen: Alles ist offen, deshalb zählt jede Stimme! Am Sonntag wird unser Kanzlerkandidat Armin Laschet im dritten TV-Triell deutlich machen: Nur die CDU kann Deutschland stark aus der Krise führen. Seien Sie dabei!

Das dritte TV-Triell zur Bundestagswahl 2021 - Sonntag, 19. September um 20:15 Uhr - live bei ProSieben, SAT.1 und Kabel Eins

Diese Wahl ist eine Richtungsentscheidung. Die CDU gibt die richtige Richtung vor, weil wir auf das setzen, was Deutschland immer stark gemacht hat: Wirtschaftliche Dynamik, Innovationen, gute und sichere Arbeitsplätze und sozialer Zusammenhalt. Keine Experimente und keine Wachstumsbremsen – darum am 26. September mit beiden Stimmen CDU wählen!

Um sich am Sonntag auf das Triell einzustimmen, laden wir Sie herzlich ein, bereits um 19:45 Uhr die #LaschetMachEt-Show unseres Unterstützerteams einzuschalten. Wir geben Ihnen exklusiven Einblick hinter die Kulissen mit prominenten Gästen und Tipps für die Unterstützung im Netz. Live auf cdu.de!

Für den CDU-Gemeindeverband Schönaich
Lucas Mezger